Bad Heizung

Badezimmer mit SAMM Heizung
SAMM Elektrospeicherheizung für Ihr Badezimmer
Wand im Badezimmer mit SAMM Bad Heizung (2Handtuchhalter)
SAMM Elektrospeicherheizung für Ihr Badezimmer
SAMM Bad Elektroheizung mit Handtuchhalter
SAMM Elektrospeicherheizung für Ihr Badezimmer

Mit unserer SAMM-Badheizung wird Ihr Badezimmer zur Wohlfühloase!

Durch ihre glatte Form und ihre perlweiße Farbe fügt sich unsere SAMM-Badheizung optisch in jedes Badezimmer sehr gut ein. Wahlweise können auch Handtuchhalter angebracht werden – so ist Ihr Handtuch immer kuschelig warm.

Durch den speziellen IP-Spritzwasserschutz entsprechen unsere SAMM-Badheizungen höchsten Sicherheitsansprüchen. Die Zeit-Steuerung unserer SAMM-Badheizung über Funkthermostat ermöglicht den kostensparenden Energiesparmodus in der Nacht und die Einstellung Ihrer persönliche Wohlfühltemperatur zu jeder gewünschten Uhrzeit.

Hierdurch heizen Sie sparsam und effizient zugleich.

Unsere SAMM-Badheizung kann zusätzlich mit einem sogenannten „Fenstermelder“ gekoppelt werden. Sobald dieser ein geöffnetes Fenster registriert, schaltet sich die SAMM-Badheizung automatisch ab, damit keine wertvolle Energie „zum Fenster rausgeschmissen“ wird.

Erfolgsgründe der SAMM-Speicherheizungen:
  • Deutsches Qualitätsprodukt mit ausgezeichnetem Wärmewirkungsgrad
  • Optimierte Wärmeführung durch modernes Design
  • Hochwertiger Speicherkern aus zeitgemäßem Keramik-Schamott
  • Als Zusatz-, Übergangs- und Vollheizung einsetzbar
  • Gehäuse aus hochwertigem Tiefzieh-Stahl mit Einbrennlackierung
  • Wärmereflektierende Rückwand
  • Gesunde Strahlungswärme + Konvektionswärme ohne Staubverteilung
  • Anschluss wahlweise über eine Steckdose oder als Festanschluss
  • Wartungsfreies Heizen
  • Pflegeleichtes Reinigen der Oberfläche
  • Zugelassen für ermäßigte Heizstrom-Tarife
  • Optimaler Ersatz für Nachtspeicherheizungen
  • Geräusch- und geruchlos
  • Extra kurze Aufheizzeiten für schnelle Wärmeabgabe
Zurück

Wir beraten nach der EU-Ökodesign Richtlinie 2009/125/EG und Verordnung 2015/1188
Weitere Informationen

Nach oben scrollen